Hauptstrom

 

Gruppe im Aufbruch

 

 

HAUPTSTROM FLUXUS

Bespielung der Stadt Landshut, mit Hochsitzen.

   

Wir werden als Teil einer Performance im öffentlichen Raum Symbole und Urbilder erzeugen! So werden die HOCH SITZE zum Fokus des Energieraums . Hochsitze findet man in der germanischen Mythologie als : Hliđskialf „Schelf des Mitgefühls“.Er steht im Götterpalast Valaskjalf in Asgard.„In diesem Saal ist der Hochsitz,der Hlidskialf heißt,und wenn jemand auf diesem Hochsitz sitzt,so übersieht sie/er  die ganze Welt. http://de.m.wikipedia.org/wiki/Hlidskialf

 

Musik Anfang und Ende
„I otpravloo v nebo orla“
Album : Russian Gold Collection
by Zlata Dzardanova


      



 

 

 

 

 

Musik Mittelteil
Contact 2015
by DJ 8




 

 

Mythen und Symbole greifen wir in öffentlichen gemeinsamen Aktionen auf,und machen es zum Inhalt der Kunst . Kunst im öffentlichen Raum und im Sinne des Fluxus sprengt die pseudosakralen verkrusteten Formen! Fluxus wird aus einem fließenden Übergang zwischen Kunst und Leben, beziehungsweise der Einheit von Kunst und Leben erklärt: „Es geht um in das Leben einwirkende Produktionsprozesse und nicht um die Abschottung der Kunst vor dem Leben.“ [6] „Das Leben ist ein Kunstwerk, und das Kunstwerk ist Leben.“ (Emmett Williams) [7] FLUXUS. Als Schwarm ,als Gruppe von Gleichgesinnten erschaffen wir schlichtes Neues . Für jeden begreifbar und besitzbar! Hier können wir Abstand gewinnen, drüber stehen. Den Blick schweifen lassen. Den Überblick gewinnen. All dies und mehr werden die HOCHSITZE,  als Schelf des Mitgefühls ,gewähren und anregen ! Die HOCHSITZE werden nacheinander in öffentlichen Aktionen errichtet. Zur Eröffnung der Aktionsreihe planen wir eine sagenhafte Performance auf der Burg Trausnitz.   

 

 

Das Brunnenmännlein

 

„ Aus dem Schatzkästlein der Landshuter
Sagen “ ,von Dieter Dörfler.
Mit freundlicher Genehmigung durch den

Verlag Attenkofer.

 

 

In Folge werden HOCH SITZE als zentrale Elemente der Performances aufgebaut. Hierbei werden wir im Sinne des HAUPTSTROM Energieräume, in denen Hochsitze stehen, verbildlichen und gemeinsam schaffen. Deshalb lassen wir im Umfeld des HOCHSITZ den Wilden Mann und weitere Archetypen erscheinen!  

 

Da dies eine soziale Plastik sein wird  sind alle Unterstützer herzlich eingeladen mit zu wirken und mit zu gestalten!

 

 

 

 

 

 

 

 

Gründungsgruppe Hauptstrom

Dr. phil. Markus Wimmer

Dr. phil. Markus Wimmer,  

Akademieleiter  

 

http://www.freie-akademie-landshut.de  

 

 

 

 

 

 

 

 

Markus Hiller,  

Bienenflüsterer

 

http://www.garten-weishaupt.de/

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Inge Zimmerer,  

freischaffende Künstlerin

 

http://atelier-izzi.de/  

 

 

 

 

 

 

 

Martina Weishaupt,

Adolf Seeburger  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martina Weishaupt, 
wahre Schönheit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Generaldirektor  

Peter Loose und  

Gemahlin Hildegard   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauptstrom Trailer 

music Attwenger „ Dog“ mit freundlicher Genehmigung von Eva Mair-Holmes, Trikont Verlag